Beratung bei Essstörungen in Darmstadt Wiesbaden Mainz. Heilpraktikerin (Psychotherapie), hilft bei Magersucht Bulimie Essstörung -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Psychotherapie



Essstörungen nehmen in unserer Gesellschaft zu!



Wer die Diskussionen in den Medien verfolgt und sich in der Bevölkerung genauer umschaut, der bemerkt, dass Essstörungen dramatisch zunehmen.

Während die Magersucht nicht nur unter Film- und Fernsehstars weit verbreitet zu sein scheint, ist andererseits ein Großteil der Bevölkerung übergewichtig. Ein normales Verhältnis zum Essen scheint kaum noch jemand zu haben.

Eine Essstörung beginnt oftmals mit einer Diät. Sie ist in den meisten Fällen nicht nur für den gefürchteten Jojo-Effekt verantwortlich, der jeden Diät-Erfolg ad absurdum führt, sondern immer öfter der Weg in die Magersucht oder die Bulimie. 


Wer von der einfachen Diät erst einmal in eine gravierende Essstörung geschlittert ist, braucht therapeutische Hilfe. Denn obwohl Essstörungen vermeintlich etwas mit einem falsch verstandenen Körperideal zu tun haben, liegen ihre Ursachen meist tiefer.

Beratung bei Magersucht, Bulimie in Darmstadt, Wiesbaden, Mainz, Frankfurt

Oft werden seelische Probleme durch die Fixierung auf Ernährung und Körper vertuscht und das angestrebte Idealgewicht lenkt nur vom eigentlichen Problem ab. Ehe eine Essstörung erkannt wird, kann viel Zeit vergehen. Schuld daran sind die verschiedenen Ausprägungen der Essstörungen und die Tatsache, dass es einfach "zum guten Ton gehört", sich um sein Gewicht und somit um sein Äußeres zu kümmern. 


Die Magersucht (Anorexia nervosa) betrifft entgegen der landläufigen Meinung nicht nur Mädchen und junge Frauen, sondern auch junge Männer. Das Essen ist bei dieser Essstörung ein Feind, den es um jeden Fall zu vermeiden gilt. Zudem leiden Betroffene unter einer gestörten Wahrnehmung. Sie empfinden sich selbst dann noch als unförmig und zu dick, während sie völlig ausgemergelt sind. 


Die Bulimie (Bulimia nervosa) ist eine weitere Form der Essstörung, die ebenfalls beide Geschlechter betrifft. Bulimische Menschen sind überwiegend normalgewichtig. Während sich Magersüchtige das Essen verbieten, kommt es bei den Bulimikern zu wahren Fressorgien, deren Folgen hinterher durch bewusst herbeigeführtes Erbrechen ungeschehen gemacht werden sollen. 


Folgen und Behandlung der Essstörungen


Eine Essstörung wie die Magersucht oder die Bulimie ist für die Gesundheit nicht weniger gefährlich, als das Übergewicht. Ebenso wie Übergewicht gravierende Folgeschäden nach sich zieht, ist es bei Magersucht oder Bulimie.


Kreislaufprobleme bis hin zum Kreislaufkollaps, Mangelerscheinungen oder eine Herzrhythmusstörung können die Folge der Essstörung sein. Zudem führt die Mangelernährung zu Schwäche, Antriebslosigkeit und nachlassender körperlicher Leistung.

Der Weg einer erfolgreichen Behandlung der Essstörung führt über die Seele der Betroffenen. Erst wenn die grundlegenden psychischen Probleme beseitigt werden, kann sich das Essverhalten wieder normalisieren. Da Familienangehörige zu den Essgestörten oft keinen Zugang mehr finden und nicht selten Teil des Problems sind, ist schnelle und fachkundige Hilfe äußerst wichtig.



Leiden Sie an Übergewicht?


Viele Übergewichtige probieren unzählige Diäten oder Mittelchen aus der Werbung, wie beispielsweise Pillen, Shakes und Low-Carb-Produkte. Doch lässt das böse Erwachen in aller Regel nicht lange auf sich warten. Die Abnehmprodukte helfen zwar zu Beginn der Anwendung häufig recht gut, doch dieses Gewicht zu halten, ist schier unmöglich. 
Meist wird der kurzfristige Erfolg innerhalb kürzester Zeit von dem berühmten und gefürchteten Jojo-Effekt abgelöst und die Kilos sind noch schneller wieder zurück, als sie verschwunden waren. 

Um den Körper dauerhaft in Form zu bringen, ist eine gesunde Ernährung in Verbindung mit ausreichender Bewegung unabdingbar. 

Als Abnehmcoach unterstütze ich Sie bei Ihrem Vorhaben, Ihr Körpergewicht auf gesunde Art und Weise zu verlieren und Ihr Wunschgewicht langfristig zu halten. Eine Arbeit mithilfe Coaching und Hypnoseverfahren hat sich bei Übergewicht besonders bewährt, da durch die Hypnose das Unbewusste angesprochen wird. Viele Übergewichtige haben eine Art Schutzmauer um sich herum aufgebaut.

Die tatsächlichen Auslöser und auch körperliche Beschwerden werden ins Unbewusste verdrängt. Genau hier heißt es, das eigentliche Problem am Schopfe zu packen. Es gilt zunächst, die mentale Ursache des Übergewichtes herauszuarbeiten. Deutliches Übergewicht wird häufig durch psychische Belastungen und durch automatisierte Verhaltensmuster verursacht. Diese können sich mithilfe der Hypnose aus der Welt schaffen lassen, da das Unterbewusstsein hierbei eine bedeutende Rolle spielt. Dank der Hypnose werden verdrängte Probleme und tiefsitzende Verhaltensmuster erkannt und durch förderliche Verhaltensmuster ersetzt. Die innere Einstellung des Patienten kann durch eine Hypnose positiv beeinflusst und praktisch „neu programmiert“ werden. 

Übermäßiges Essen kann zu gesundheitlichen Problemen und Selbstwertkrisen führen. Ein Großteil der Bevölkerung leidet an Übergewicht und der Bewegungsmangel begünstig das Übergewicht zudem. Betroffene essen meist übermäßig aus Frust, Stress oder Langeweile. Hier kann das Konzept aus Coaching und Hypnose beim Abnehmen eine effektive Hilfe darstellen, da durch die Zusammenarbeit die Auslöser, die zum problematischen Essverhalten führen, erkannt und verändert werden.

Ist diese Barriere durchbrochen, kann durch die Hypnose das Unterbewusstsein positiv und zielführend beeinflusst werden. Dabei wird während der Hypnosesitzung ein gesünderes Essverhalten schmackhaft gemacht und die freudige Lust auf Bewegung vermittelt. Zudem wird bei der Gewichtsreduktion auch der Selbstwert gestärkt und Motivation zum Durchhalten gegeben. 

So kann eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Sport auch dauerhaft zum Erfolg führen und Sie können Ihr neues Körpergefühl anhaltend genießen.

Verzagen Sie nicht. Packen Sie es an. Lassen Sie sich durch Ihr Unterbewusstsein auf Ihrem guten Weg unterstützen. Der Schlüssel zu Ihrem Wunschgewicht liegt bereits in Ihnen bereit. Den Schlüssel betätigen, das können Sie mithilfe der Hypnose. Gerne berate ich Sie zu den Möglichkeiten der Hypnotherapie.

Weitere Themen der Psychotherapie:


Ängste und Panikattacken
Depressionen
Schlafstörungen
Lebenskrise
Burnout
Eheberatung und Paarberatung



Weitere Themen der Hypnosetherapie:


Coaching / Hypnose Abnehmen   (Gewichtsreduktion in Verbindung mit Coaching und Hypnose)

Raucherentwöhnung Hypnose (Raucherentwöhnung durch Hypnose)

Ängste und Phobien mit Hypnose behandeln

Schmerztherapie mithilfe der Hypnose 

Selbsthypnose erlernen / Selbsthypnose ist Hilfe zur Selbsthilfe



Haben Sie Fragen? 


Gerne berate ich Sie zu Ihrem persönlichen Anliegen!


Rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail.

Sie können auch gerne das
Kontaktformular nutzen, um ein Beratungsgespräch z. B. in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden oder Mainz zu vereinbaren.

Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen!



---------------------------------

Menschen besitzen bereits alle Ressourcen, die sie für eine Veränderung benötigen!
Es gibt kein Versagen, es gibt nur Feedback!
Wenn das, was du tust, nicht funktioniert, tue etwas anderes!
Alles, was ein Mensch kann, ist erlernbar. Alles ist erreichbar, wenn die Aufgabe in hinreichend kleine Schritte unterteilt wird.

---------------------------------

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü